Gebäudetechnik HomeFerdinand Krobath GroupImpressumSitemapLogin
Krobath

Stationärer Feuerschutz

Flughafen Wien, Neubau Hangar 7

Zur Sicherstellung der inneren Erschließung in Hangar und Werft, sowie zur weiteren Verhinderung der Brandübertragung zwischen diesen beiden Brandabschnitten, werden je Hallenbrandabschnitt mind. zwei Stück stationäre Löschmonitore Wasserwerfer mit Schaumzumischung eingesetzt.
Die technische Ausführung erfolgt nach den Anforderungen der VIE-BtF und in Anlehnung an die Vorgaben der ÖNORM EN 13565-2 und an die NFPA 409.

Lanserhof, Tegernsee

   
Gewerk:Sprinkleranlage

Schachinger Logistik, Hörsching

Temperaturgeführte Lagerhalle;
Nutzfläche:Büro ca. 860 m² und Halle ca. 10.900 m²
Gewerk:Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär und Sprinkleranlage;

Fröling Grieskirchen

Sprinkleranlagen-Gesamtausbau
Hallenheizung/Deckenstrahlplatten

Peneder Basis, Atzbach

 
Neubau des Firmensitzes der Peneder-Gruppe in Atzbach
Gewerke:Sprinkleranlage
Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär

voestalpine Verkaufs- und Finanzzentrale

voestalpine, Besucher- und Ausstellungszentrum

Fronius, Sattledt

 

Fronius errichtete in Sattledt auf einer Fläche von 38.000 m² die größte Fertigungs- und Logistikeinheit des Konzerns und beschaftigt mehr als 650 Mitarbeiter/innen. Fronius ist Spezialist für Schweißtechnik und Solarelektronik.

Bauherr:Fronius International GmbH
Planer:Technisches Büro Teubenbacher
Gewerk:Sprinkleranlage

Technische Eckdaten:
7.750 Stk. Sprinkler Reliable
2 Pumpen
2 Aggregate (Diesel)
8 Ventilstationen
2 Schaummittel-Membrantanks
ca. 10.000 lfm. Stahlrohr DN 40 - DN 150

Stanglwirt Going

 

Eine besondere Herausforderung war die Integration der Sprinklerinstallation in die bestehende Architektur bei laufendem Betrieb

Triumph International, Wiener Neustadt

Triumph International AG Österreich wurde 1959 in Wiener Neustadt gegründet und hat sich seither kontinuierlich zu einem der modernsten und innovativsten Betriebe in der Bekleidungsindustrie (Unterbekleidung und Bademoden) entwickelt.

Bauherr:Fa. Triumph International
Gewerk:Sprinkleranlage
Bauzeit:2008-2009

Technische Eckdaten:
Produktionshallen: 26000 m²
6.000 Stk. Sprinkler Reliable
2 Pumpen
2 Aggregate
8 Ventilstationen

 
 
 
print
home
top
top